Wirkung

Nontox Watter macht krankheitserregende Bakterien, Schimmel, Hefepilze und Viren unschädlich. Die patentierte Technologie von Watter basiert auf der Elektrolyse einer gesättigten Salzlösung (NaCl). Durch Elektrolyse dieser Salzlösung entsteht Nontox: ein sehr starkes und nachhaltiges Desinfektionsmittel.

Bestandteile

Nontox ist ein biologisch abbaubares Desinfektionsmittel, das aktive Chloridbestandteile wie hypochlorige Säure (HCIO) enthält. Daneben besteht Nontox aus Stoffen, die zur Hydroxygruppe gehören. Dabei handelt es sich unter anderem um Hydroperoxyl (HO2), hydroxy (HO), Wasserstoffperoxid (H2O2), Sauerstoff (O2), Ozon (O3) und Singulett-Sauerstoff (1O2).

Hohes Oxidationsreduktionspotential

Durch das hohe Oxidationsreduktionspotentials (ORP) von Nontox werden Bakterien inakiviert. Ein hoher ORP-Wert bedeutet ein großes Oxidationsrisiko. Oxidation entsteht, wenn Sauerstoff mit einem anderen Stoff in Kontakt kommt. Oxidation hat immer eine Reduktion der Elektronen zur Folge. Im Falle von Mikroorganismen wie Bakterien verändert die Elektronenreduktion die Zellmembran, unterbricht die metabolischen Prozesse und tötet letztendlich den Mikrorganismus.

Nontox wirksam gegen Krankheitserreger

Bakterien

  • Enterococcus hirae
  • Erwinia
  • Escherichia coli
  • Legionella pneumophila
  • Listeria monocytogenes
  • Methicillin resistant Staphylococcus aureus (MRSA)
  • Mycobacterium terrae (nicht-pathogene Variante aus Stamm, die Tuberkulose verursacht)
  • Rhodococcus
  • Salmonella Typhimurium
  • Staphylococcus aureus
  • Pseudomonas aeruginosa
  • Vibrio Cholerae

Viren

  • Adeno
  • Influenza H5N2
  • Noro
  • PlAMV
  • Polio
  • Rota

Pilze / Hefen

  • Aspergillus niger
  • Candida albicans
  • Fusarium
  • Penicillium

Hohe Qualität

Die Wirkung von Nontox wurde ausgiebig von TNO und anderen renommierten wissenschaftlichen Instituten getestet. Bei diesen Test wurden die internationalen EN-Protokolle gehandhabt. Darüber hinaus erfüllt Watter die europäischen Richtlinien und die höchsten Qualitätsnormen.

Das Watter-System entspricht hohen Qualitätsnormen:

  • ISO 9001:2008
  • ISO 14001
  • OHSAS 18001
  • AQAP 2120:2009
  • IPC-A-610, class 2&3

Nontox ist geeignet für die Desinfektion von:

  • Gemüse und Obst (EN 13697)
  • Medizinischen Instrumenten (EN 14561)
  • Räumen (EN 14349)
  • Oberflächen (EN 14561)
  • Wasser (EN 14349, EN 13623)

TNO-Untersuchungsergebnisse

TNO führte eine ausgiebige Untersuchung der Wirkung von Nontox durch. Die Untersuchung hat Folgendes ergeben:
  • Nontox ist besonders effektiv bei der schnellen Deaktivierung der Bakterien, die MRSA, Cholera und Tuberkolose verursachen (1-5 Minuten);
  • Bei einer Kontaktzeit von einer Minute oder mehr wird eine Deaktivierung von über fünf Log-Einheiten (99,999 Prozent) der Bakterien (EN1276) erzielt;
  • vernebeltes Nontox deaktiviert innerhalb sechzig Minuten über fünf Log-Einheiten (99,999 Prozent), MRSA-Bakterien und Coli-Bakterien auf Oberflächen.
  • Nach einer Nontox-Kontaktzeit von fünfzehn Minuten wurden keine lebenden Zellen des Poli-Typs 1, Adenovirus-Typ 5, des murinen Norovirus, Rotavirus und der Influenza H5N2 mehr angetroffen.
  • Bei einer Dosierung von einem Prozent zeigt Nontox nach einer Kontaktzeit von sechzig Minuten eine Deaktivierung von über fünf Log-Einheiten (99,999 Prozent) der Legionella pneumophila in Biofilm.

Mehr Informationen

Watter steht für nachhaltige, sichere Desinfektion. Watter is Life! Möchten Sie mehr Informationen über die desinfizierende Wirkung des von Watter produzierten Nontox? Nehmen Sie Kontakt auf. Wir informieren Sie gern über die nachhaltige Desinfektion mit Watter.